Dr. Bekheet Der Tierarzt und die Menschen   Deutsch    Francais   English   Arabisch
 
 
Geschichten von    Dr. Bekheet
Die Hexe und der Elefant
Widmung
Vorwort
Hexenfest
Jahresversammlung
Die perfekte Hexe
Begegnung
Der Auszug des Elefanten
Rache
Überraschung
Schicksalsschlag
Hexenglück
Hexenhoffnung
Des Elefanten Leid
Verlierer
Zwei Jahre später
In der Hexenwohnung
Die Seele von Mutter Hexe
Die Begegnung mit dem Teufel
Der Stolz von Mutter Hexe
Das Geschenk des Teufels
Die schöne Königin
Der Ruf der Hexe nach dem Teufel
Der Plan der Hexe
Die Freunde des Elefanten
Gott und der Elefant
Schlußgedanken des Elefanten
Presse
Der kleine Tierarzt
Presse
Leserbriefe
Leserbrief schreiben
Impressum
Seite weiterempfehlen

 

Tierarztpraxis
Dr. Bekheet
 
Sprechstunden
nach Vereinbarung

Tel.: 05542/1466

mobil: 0171/1431145

 

bekheet0002.jpg

Dr. Bekheet

 

Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht mit orientalischem Büfett

Samstag, 28.05.2016

 

 

 Die Hexe und der Elefant

Der Tierarzt und die Menschen

 

ISBN: 3-9808914-0-2

jetzt kaufen

 Vorwort

Als Ägypter, der als Christ aufgewachsen ist, und seit 23 Jahren in Deutschland lebt, möchte ich meine Erfahrungen und meine Entwicklung hier in Deutschland darlegen. Die große Entdeckung war für mich, dass ein Unterschied zwischen Glauben und Religion besteht.

Die Religionszugehörigkeit ist wie Mitglied in einem Fußballverein. Die Spieler spielen zusammen, aber doch gegeneinander. Die vielen Mitglieder haben Liebe oder Hass, den Glauben an Liebe oder den Glauben an Hass. Für mich erscheint die Religion als eine Illusion, aber der Glaube als Faktum. Dabei habe ich die Liebe ( Gott ) nicht in der Religion gefunden, doch konnte ich sie in den Herzen von Kindern entdecken. Auch bei guten und liebevollen Menschen sah ich Gott in Verkörperung der Liebe. Meine eigenen zwei Kinder ließen mich ebenso die Liebe erkennen.

Deutschland hat mich gelehrt, freier zu denken, zu fühlen und zu leben. So fühle ich für zwei Mütter: meine ägyptische Mutter, die mich geboren hat und die deutsche Mutter, die mich adoptiert hat. Die echte Mutter ist für mich die deutsche Mutter. Sie hat mich erweckt und befreit. Dafür bin ich dankbar.

Durch die geistige Freiheit, meine Meinung äußern zu können, ohne dabei Dritte zu verletzen, bekam ich in Deutschland die Chance, diskutieren zu lernen. Meine freie Meinung über Religion und Politik konnte ich ohne Angst darlegen. In Diskussionen habe ich gelernt, verschiedene Standpunkte zu akzeptieren und festgestellt, dass Denken und Nachdenken  und der Austausch mit anderen Menschen wesentliche Bestandteile der Freiheit sind.

Es ist sehr befriedigend zu erfahren, dass - in Respekt vor Mensch und Gesetz- es möglich ist, frei und ohne Angst zu leben.

Für mich bedeutet Freiheit mehr als alles Geld und Macht der Welt. Geld und Macht können kommen und gehen wie eine Fata Morgana, eine Illusion, die Freiheit jedoch ist ein eigener Reichtum, den man dauerhaft genießen kann.

Verbindet sich Freiheit mit der Liebe, wird der Mensch menschlich. Wo Freiheit allein besteht, regiert der Mensch, aber die Menschlichkeit fehlt. Auch Liebe ohne Freiheit genügt nicht. Deshalb brauchen die Menschen für ein wahres, echtes Leben die Liebe u n d die Freiheit.    

                                                             Dr. Bekheet

Mein Sohn Magdy
Sein Freund Sascha

 

Sie ereilte ein gleiches Schicksal. Sie haben die Erde zu früh verlassen. Für ein besseres und gerechteres Leben, ein Leben voller Licht und unbegrenzter Liebe, ein Leben mit der Liebe Gottes, ein Leben in Gott.

Mein lieber Sohn, ich schreibe von Dir und für Dich. Du hast mich gebeten über die Wahrheit Liebe und Freiheit zu schreiben.

Mir fehlen die Worte um Dich zu beschreiben. Ich sage Dir nur einen Satz: "Ich liebe Dich. Aber ich sage nicht: "Ich habe Dich geliebt, das wäre falsch, denn die Liebe währt immer und ewig. Alle Büger schreibe ich in Deinem Namen und möchte damit nichts verdienen. Die Erlöse aus dem Verkauf der Bücher helfen Kindern in Not.

Bis bald    Dein Vater

 

Webdesign: Isolde Moussot IT-Consulting, Bahnstr. 11, 76532 Baden-Baden,  www.it-somo.de ©  Dr. Bekheet  Haftungsausschluss