Dr. Bekheet Der Tierarzt und die Menschen   Deutsch    Francais   English   Arabisch
 
 
Geschichten von    Dr. Bekheet
Die Hexe und der Elefant
Widmung
Vorwort
Hexenfest
Jahresversammlung
Die perfekte Hexe
Begegnung
Der Auszug des Elefanten
Rache
Überraschung
Schicksalsschlag
Hexenglück
Hexenhoffnung
Des Elefanten Leid
Verlierer
Zwei Jahre später
In der Hexenwohnung
Die Seele von Mutter Hexe
Die Begegnung mit dem Teufel
Der Stolz von Mutter Hexe
Das Geschenk des Teufels
Die schöne Königin
Der Ruf der Hexe nach dem Teufel
Der Plan der Hexe
Die Freunde des Elefanten
Gott und der Elefant
Schlußgedanken des Elefanten
Presse
Der kleine Tierarzt
Presse
Leserbriefe
Leserbrief schreiben
Impressum
Seite weiterempfehlen

 

Tierarztpraxis
Dr. Bekheet
 
Sprechstunden
nach Vereinbarung

Tel.: 05542/1466

mobil: 0171/1431145

 

bekheet0002.jpg

Dr. Bekheet

 

Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht mit orientalischem Büfett

Samstag, 28.05.2016

 

 

 Die Hexe und der Elefant

Der Tierarzt und die Menschen

 

ISBN: 3-9808914-0-2

jetzt kaufen

Der Stolz von Mutter Hexe

Die Mutter Hexe spricht zum Teufel: "Warum gebt Ihr mir kein Lob? Ich habe doch ein Lob verdient. Seht, ich bin sehr stolz auf meinen Enkelsohn. Er verkauft in der Schule Gift an seine Mitschüler. Er geht auch in die Disko und verwirrt damit die jungen Leute. Viele Kinder sind nun süchtig durch ihn.
Mein Herr. Ich habe eine gute Nachricht für sie. Die macht mich sehstolz und wird Ihnen große Freude bereiten. Zwei Brüder haben von meinem Enkel Gift bekommen. Einer der Brüder ist bereits durch eine Überdosis gestorben. Der andere liegt jetzt im Krankenhaus. Sie sind die einzigen Kinder ihrer Eltern. Ihre Mutter ist sehr verzweifelt . Sie ist so traurig, das sie sich das Leben nehmen wollte. Ist das nicht toll, mein Herr ?"
Der Teufel antwortet schmunzelnd: "Deine Tochter hat das Lob verdient, denn sie hat deinen Enkel allein groß gezogen .
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, so sagen doch die Deutschen, oder?"
Dann fügt der Teufel listig lachend hinzu: "Dein Enkel muß noch viel dazu lernen."
Schnell erwidert Mutter Hexe:
"Ja, mein Herr Er bekommt viel Unterricht von seiner Mutter und seinen Kumpeln in Knast. Deshalb bin ich sicher, dass er Ihr bester Diener wird."
Der Teufel schaut Ihr ins Gesicht und sagt nur kurz: "Wart`s ab."




 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Webdesign: Isolde Moussot IT-Consulting, Bahnstr. 11, 76532 Baden-Baden,  www.it-somo.de ©  Dr. Bekheet  Haftungsausschluss